Alle Zeit der Welt???

Es ist so eine Sache mit der Zeit.

Im Alltagsleben macht man sich selten Gedanken über sie. Es sei denn, man läuft Gefahr, zu spät zu einem Termin zu erscheinen. Dann rennt sie plötzlich davon. Doch auch das scheint unbedeutend, wenn es plötzlich um das Leben an sich geht.

In meinem Umfeld, in meinem Freundeskreis, kämpfen im Moment mehrere lieb gewordene Menschen um das blanke Glück, Lebenszeit genießen zu dürfen. Und plötzlich bekommt das Wort „Zeit“ eine ganz neue Bedeutung. Wenn man so darüber nachdenkt … ist es wirklich wichtig, ob dein Partner vergessen hat, den Müll runterzubringen? Ist es wichtig, ob du heute deinen Willen gekriegt hast? 

Oder ist die entscheidende Frage viel mehr, ob du heute den wichtigen Menschen in deinem Leben gesagt hast, WIE wichtig sie dir sind? Hast du oft genug „Ich liebe dich“ gesagt? Oder einfach „Danke“? Hast du heute die Menschen um dich herum gesehen, mit allem, was sie liebenswert macht?

Gibt es Menschen in deinem Leben, denen du unbedingt Dinge sagen möchtest, es aber bislang nicht getan hast? Du glaubst, du hast alle Zeit der Welt dafür. Aber was, wenn dem NICHT so ist? Was, wenn du auf einmal nicht mehr weißt, wie viel Zeit noch bleibt, und ob du überhaupt noch die Gelegenheit haben wirst, zu sagen, was wichtig ist? Oder die innige Umarmung loszuwerden, die du schon so lange schenken möchtest? Das Lächeln, das du beim letzten Mal versäumt hast?

Verpasst nicht die Gelegenheit, auszusprechen, was wichtig ist. Verschwendet keine Zeit mehr, wenn es darum geht, ein Lächeln, eine Umarmung, Liebe zu schenken. Seit mutig genug, im Hier und Jetzt zu leben, damit ihr später nicht bereuen müsst, etwas nicht getan zu haben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.