„Wohin dein Herz dich trägt“ – Anmerkungen der Autorin

„Wohin dein Herz dich trägt“ – Anmerkungen der Autorin

Die ersten Reaktionen auf meinen neuen Roman sind durchweg begeistert, was mich sehr freut!
Allerdings wurde nun von mancher Seite eine gewisse Verwunderung geäußert, was die Wahl des Namens der Protagonistin angeht.
An dieser Stelle möchte ich daher gerne etwas zu meiner Intention bei diesem Buch sagen.

Es ist ein Roman über Menschen, nicht über Helden.
So viele Bücher sind voll von heldenhaften Protagonisten, die ihr Leben und ihre Gefühle unter Kontrolle haben und allesamt klangvolle, perfekte Namen haben, perfekt aussehen. Die immer das Richtige tun und am Ende heldenhaft als Vorbild erscheinen.
In meinem Buch geht es aber um Menschen. Es geht um das intensive Erleben von Nähe, um Anziehungskraft, die einem den Verstand raubt und sich dem anderen ausliefert. Es geht um das innerste, naive Sehnen, das wir uns viel zu sehr abgewöhnt haben, um nicht verletzbar zu sein. Es geht um Sehnsucht, die man nicht zum Schweigen bringt, weil das Herz gegen jede Vernunft seinen eigenen Willen hat.
Und es geht um dumme Dinge, die man auf der Suche nach der richtigen Lösung tut und hinterher bereut. Denn wir sind alle nur Menschen, und das gehört dazu. Auch stinknormale Namen zu haben. 😉

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Erleben des Buches …

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.