Bettina Münster

Bettina Münster

Autorin

Beruf:
Wie viele andere Künstler komme auch ich aktuell nicht drum herum, einem ‚normalen’ Job nachzugehen, um abseits davon in die kreative Welt meines Kopfes abtauchen zu können. Im sogenannten ‚normalen’ Leben bin ich Speditionskauffrau im Seefracht – Import-Bereich. Aber seien wir ehrlich: Ein regelmäßiges Einkommen nimmt Druck, und das lässt die Kreativität wesentlich besser fließen, als wenn einem unbezahlte Rechnungen im Nacken kleben! Von daher bin ich sehr froh, ein gutes Gleichgewicht zwischen Realität und ... der anderen Realität gefunden zu haben.

Meine Leidenschaft:
Ganz klarer Fall: Das Schreiben! Seit meinem 13. Lebensjahr schreibe ich Gedichte, Kurzgeschichten und Romane. Ein paar Jahre hatte ich mich ausschließlich auf das Schreiben von Romanen konzentriert, mittlerweile ist aber wieder alles dabei. Sogar Kurzgeschichten, obwohl ich die nie wieder schreiben wollte. Ich habe in den letzten Jahren viel ausprobiert und festgestellt, dass ich viel mehr kann als ich selbst glaubte. Daher nehme ich jetzt einfach mit, was kommt, und bin auf alles neugierig, was mich weiterbringt!

Interessen:
Ich liebe Bücher und lese beinahe alles. Meine Lieblings-Genres sind Thriller und Krimis, aber auch Fantasy, romantische Literatur und Werke von Shakespeare und Co. sind vor mir nicht sicher.
Ein gutes Buch, Kerzenschein, eine heiße Tasse Tee oder ein Glas Wein … mein perfekter Moment.
Außerdem interessiere ich mich sehr für fremde Kulturen und Sprachen. Englisch ist praktisch meine zweite Muttersprache geworden, Spanisch macht mir auch sehr viel Spaß, und Französisch werde ich irgendwann, wenn ich gerade mal kein Buch schreibe, auch wieder richtig lernen.
Davon abgesehen schalte ich sehr gerne beim Klavierspielen ab, liebe lange Spaziergänge durch die Natur und das Genießen der Stille, baue außerdem ein bisschen eigenes Gemüse an.
Ehrlicherweise muss ich aber auch zugeben, dass ich ein ziemlicher Fernseh-Junkie bin. Die gesunde Mischung macht´s!
Es ist immer nur so schade, dass ein Tag nur 24 Stunden hat ... irgendwie reicht das nie für alles, was ich vorhabe.

Mein Privatleben:
... bleibt privat.  Nur so viel sei gesagt: Ich bin mit Hingabe Mutter und jeden Tag stolz auf den cleveren Charmebolzen, den ich da herangezüchtet habe.

Ich so:
Respekt für jeden, der´s mit mir aushält.  Ich bin ein sehr emotionaler Mensch, sehr schnell begeisterungsfähig, aber sauer machen möchte man mich nicht. 😉 Ich sage meine Meinung, auch wenn es mal unbequem wird, lasse mich aber auch überzeugen, wenn ich merke, dass ich falsch liege.
Davon abgesehen bin ich sehr konsequent. Wenn ich mir ein Ziel in den Kopf gesetzt habe, gibt´s keinen Plan B. Dann gibt es nur Kampfgeist, Ausdauer und ... halt Plan A. Auch wenn es Jahre dauert, ihn in die Tat umzusetzen. Aufgeben war für mich noch nie eine Option.
Was mich glücklich macht: Wenn meine Mitmenschen glücklich sind. Es gibt nichts Schöneres, als Leuchten in die Augen anderer zu zaubern.